Bulgari

Schmuck
Bulgari

48.2092602, 16.3679853

Bereits beim Betreten der neuen Boutique, die im historischen Stadtkern von Wien residiert und von Stararchitekt Peter Marino konzipiert wurde, hat man das Gefühl, in Rom zu sein. Denn die dominierenden Farben des Boutique-Designs, die typischen Bulgari-Elemente wie das Portal und der goldene Stern, die an das Stammhaus in der Via Condotti 10 in Rom angelehnt sind, sowie die Marmor-Elemente sind eine Hommage an die mediterranen Wurzeln der Marke. Die Interpretation der majestätischen Symbole der Stadt Rom findet sich natürlich auch in den exquisiten Schmuck-, Uhren-, Accessoire- und Parfum-Kreationen wieder. Die ikonischen Designs, wie zum Beispiel die Schmucklinien B.zero1 und Serpenti, Damenuhren aus der Serpenti und Herrenuhren aus der Octo Kollektion sowie handgefertigte Accessoires - allesamt hergestellt in den Bulgari Manufakturen in Italien und der Schweiz - sind in Vitrinen aus Glas und Marmor, die in die Wände eingelassen und mit safranfarbener Shatung-Seide ausgekleidet sind oder als zentrales Element die Hauptrolle spielen, ausgestellt. Farbenfrohe Kunstwerke des berühmten Künstlers Andy Warhol bilden hingegen einen modernen Kontrast zu den klassischen römischen Designelementen wie dem handgefertigten Kronleuchter aus Muranoglas. Ein Eyecatcher ist die Boutique aber auch von Aussen, denn die Schaufenster verfügen über ein innovatives Box-in-Box Konzept, das - von den wechselnden Jahreszeiten inspiriert - aufwendig dekoriert ist.